BSZ für Technik II

 

 

Weihnachtsgruß

Frohe Weihnachten und ein gesundes und glückliches Jahr 2019

Am Ende des Jahres möchte das Kollegium und die Schulleitung Dank sagen, Dank an unsere Partner im Prozess der Berufsausbildung, an unsere Schülereltern, an unsere Sponsoren und an die Mitglieder des Fördervereins der Schule. Wir wünschen Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2019 Gesundheit und Kraft für neue Ziele.

Wolfgang Ullmann
Schulleiter

 

 

Exkursion

Vorweihnachtliche Exkursion

Eine vorweihnachtliche Exkursion führte uns in Begleitung unserer Klassenlehrerin Frau Wachs und unseres Französischlehrers Dr. Schmidt nach Leipzig. Dort besuchten wir im Museum für Zeitgeschichte die neue Ausstellung zur deutschen Geschichte seit 1945, die uns viele neue Einsichten vermittelte, z.B. über den Aufstand vom 17. Juni 1953 in der damaligen DDR und über die Wiedervereinigung Deutschlands.
Danach ging es zu einem Quizz über aktuelle Musik aus Frankreich ins französische Institut und für einen Teil von uns ins Stasi-Museum und zum Schluss noch kurz auf den Leipziger Weihnachtsmarkt. Es war ein schöner Tag, der Spaß gemacht hat.

 

Leipzig

 

Thalhofer Innovationspreis

Reale und Virtuelle Welten
Das war schon eine besondere Festveranstaltung anlässlich der Preisverleihung des 13. Thalhofer Innovationspreises.
Wir gratulieren recht herzlich Emelie Hahn (Hofmann & Soehne GmbH, Burkhardtsdorf) zum ersten Preis, Markus Lippmann (Schreinerei und Metallbau Wagner GmbH, Niederwürschnitz) zum zweiten Preis und Christoph Böhm (Tischlerei Konrad Fenzl, Johanngeorgenstadt) zum dritten Preis.

Die drei überzeugten durch ganz reale, ausgezeichnete Leistungen und wurden vom Geschäftsführer der Thalhofer - Gruppe (https://www.thalhofer.de) Herrn Stefan Richter prämiert. Besonders freuten wir uns, dass Emelie und Markus an unserer Schule Ihre Ausbildung absolvierten.

Preisträger Publikum

Weiterlesen...

 

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit wird bestimmt von den Grundprinzipien Sozialer Arbeit, der Freiwilligkeit, der Selbstbestimmung sowie der Beteiligung bei Inanspruchnahme entsprechender Leistungen.

Aufgaben:
- richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Schule, deren Eltern bzw. Sorgeberechtigten, Ausbildern sowie an die Lehrkräfte,
- hilft den Jugendlichen und Erwachsenen in vertrauensvollem Rahmen in ihrer Persönlichkeit zu wachsen und sich in ihrer Einzigartigkeit zu weiterzuentwickeln,
- hat zum Ziel, soziale Benachteiligungen abzubauen und individuelle Beeinträchtigungen zu überwinden,
- macht folgende Angebote:

Regenbogenbus

Weiterlesen...

 

Infounterricht an der Chemnitzer Uni

Berufliches Gymnasium Chemnitz nahm an der "Internationalen RoboSchool" teil

Tim Güldenpfennig, Erik Bochnia und Armando Nitzschke wechselten die Schulbank in unserer Schule vom 15. bis zum 20. September 2018 gegen einen Platz an der Chemnitzer Uni. Die drei Schüler der Jahrgangsstufe 12 unseres Beruflichen Gymnasiums waren Teilnehmer der "Internationalen RoboSchool" und lernten gemeinsam mit Gästen aus Tschechien und Polen, einen kleinen Roboter zu programmieren.
Die Basis dazu lieferte ein Arduino, der mit einem von der Uni Chemnitz selbst entwickeltem Board ergänzt wurde. Zuerst lötete man die Leiterplatte zusammen und montierte die Einzelteile. Anschließend lernte man anhand von kleinen Programmierübungen die Sprache C genauer kennen und am Ende der Woche galt es in einem Programmierwettbewerb, das erworbene Wissen kreativ anzuwenden.
Wie man sieht, hat es den drei Jungs richtig Spaß gemacht. Wermutstropfen der Woche: Der Stoff der ausgefallenen Woche musste nachgeholt werden, aber gelohnt hat es sich allemal.

Infounterricht an der Chemnitzer UNI

 

 

Logo

BSZ für Technik II
Handwerkerschule Chemnitz
Schloßstraße 3
09111 Chemnitz
Tel. 0371 488-8000
Fax 0371 488-8099